Sind Entzündungen mit verantwortlich für Krebs?

.

Bereits seit vielen Jahren forschen die Wissenschaftler weltweit am Thema Entzündungen/Krebs.

Hier ein Ausschnitt eines Berichtes vom Deutschen Ärzteblatt von 2006:

„Zum Spektrum der Entzündungen, die mit einem höheren Entartungsrisiko einhergehen, gehören unter anderem:
– die entzündlichen Darmerkrankungen Morbus Crohn und Colitis ulcerosa;
– Entzündungen auf viraler Basis, beispielsweise die Hepatitis B und C;
– bakteriell verursachte Inflammationen durch Helicobacter pylori oder
– parasitär bedingte Entzündungen, zum Beispiel durch den Leberegel;
– Sodbrennen erhöht das Risiko für ein Ösophaguskarzinom um das Fünfzig- bis Hundertfache und
– Asbestexposition für die Entstehung eines Bronchialkarzinoms um mehr als das Zehnfache.“

Den vollen Artikel finden Sie hier:

Onkologie: Wie chronische Entzündungen zu Krebserkrankungen führen

.

You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

Leave a Reply

Powered by WordPress